Angaben zum 

© Foto und Texte

WILLKOMMEN

Diese Webseite ist der Ärztin Emilie Louise Frey (1869 - 1937) gewidmet, der ersten Frau, die an der Universität Basel studieren und promovieren konnte.

 

Wer war Emilie Louise Frey und wie verlief ihr Werdegang?

 

Wer waren die ersten Ärztinnen in Basel?

 

Was ist eine "femina docta"? Wer waren die ersten Frauen, die promovierten und die Anfänge des Frauenstudiums einläuteten?

 

Wie entwickelte sich das Frauenstudium im 19. Jahrhundert in der Schweiz?

 

Mit welchen Argumenten sträubte man sich lange, insbesondere in Basel, gegen die Zulassung von Frauen zum Studium?

_________________________________________________

 

AKTUELL: Seit 1. Juli 2013 leitet erstmals eine Frau die Frauenklinik am Universitätsspital Basel, 117 Jahre  nach deren Gründung (1896): Prof. Dr. Viola Heinzelmann in der Basler Zeitung vom 29. Juni 2013.

 

AKTUELL: Vor 120 Jahren, am 1. November 1893 immatrikulierte sich die erste Studentin aus dem Kanton Baselland. Interview in der Basellandschaftlichen Zeitung über die erste Studentin und erste Ärztin aus dem Kanton Baselland, Anna Elisabeth Köttgen: